www.bi-forstenried.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite

JAHRESRÜCKBLICK 2013

Das für die BÜRGERINITIATIVE FORSTENRIED ( BI ) wichtigste Ereignis im Jahr 2013 war der ablehnende Bescheid der Regierung von Oberbayern vom 07.03.2013 zum  Antrag der Stadt München auf Planfeststellung für den Durchstich Stäblistraße. In der Folge verzichtete der Stadtrat mangels Aussicht auf Erfolg auch auf die Einlegung von Rechtsmitteln gegen diesen Bescheid.

Damit war das AUS für den Durchstich besiegelt.

Noch sind nicht alle Anträge aus den verschiedenen Bürgerversammlungen im Zusammenhang mit den Planungen zum Durchstich Stäblistraße erledigt wie die Rücknahme sämtlicher planungsrechtlicher Verfahren zum Durchstich Stäblistraße , die Abstufung der Staatsstraße 2344 zur früheren Ortsstraße oder die geforderten Maßnahmen zur Verkehrsreduzierung  wie z. B. durch verstärkte Ableitung des Durchgangsverkehrs am Neurieder Kreisel auf die Autobahn A 95 oder das Verbot für Lkw's > 7,5 t Gesamtgewicht auch in der Ost - West - Fahrtrichtung in der Liesl - Karlstadt - Straße sowie in der Lochhamer Straße

Sehen Sie bitte dazu den JAHRESRÜCKBLICK  2013 im Anhang.

Wir bedanken uns bei allen Mitstreitern*innen und Unterstützern der BÜRGERINITIATIVE FORSTENRIED für Ihre Mithilfe, ohne die wir den für uns so wichtigen ablehnenden  Bescheid der Regierung von Oberbayern zum  Planfestellungsverfahren für den Durchstich Stäblistraße nicht hätten erreichen  können.

Die Stadt hat allerdings bisher  noch nicht alle Forderungen der BÜRGERINITIATIVE FORSTENRIED erfüllt, aber auch diese werden wir , wenn wir gemeinsam daran arbeiten, noch durchsetzen können.

Auf diesem Wege wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und uns allen für das neue Jahr weiterhin den Erfolg bei der Erreichung der gemeinsamen Ziele, den wir uns wünschen.

pdfJahresrückblick 2013