www.bi-forstenried.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite

Rad - und Fußweg auf ehemaliger Durchstichtrasse ?

Rad - und Fußwegverbindung auf der Trasse des ehemaligen Durchstichs Stäblistraße ?

Nach dem endgültigen AUS für den Durchstich Stäblistraße hatten schon 2013 die Fraktion der GRÜNEN im BA 19 sowie einzelne Bürgerinnen und Bürger in den Bürgerversammlungen 2013 und 2014 Anträge gestellt, eine Rad - und Fußwegverbindung zwischen der Forstenrieder Allee und dem Neurieder Kreisel auf der ehemaligen Trasse des gescheiterten Durchstichs Stäblistraße herzustellen.

Zuletzt war am 06.08.2014 im Stadtrat ein entsprechender Antrag von vier SPD - Stadträten ( Amlong, Boesser, Röver, Dr. Mittermaier ) gestellt worden, der auch Erwähnung in der örtlichen Tagespresse fand.

Den  Antrag der SPD und die in der Tagespresse dazu erschienenen Beiträge finden Sie unten im Anhang.

Die BI Forstenried ist grundsätzlich für sichere, von der Straße getrennte Radwege in München. Im Gegensatz zur Annahme im Antrag der SPD vom August 2014 gibt es allerdings keine durchgängig freigehaltene Trasse des ehemaligen Durchstichs Stäblistraße, einige Grundstücke sind noch nicht im Eigentum der Stadt.

Wir vermuten, dass die Stadtplanung in dem in Arbeit befindlichen verkehrspolitischen Gesamtkonzept für den 19. Stadtbezirk auch die von verschiedenen Seiten geforderte Rad - und Fußwegverbindung zwischen der Forstenrieder Allee im Ortskern und dem Neurieder Kreisel behandeln wird.

Die Bürgerinnen und Bürger werden noch Gelegenheit haben, in der zum verkehrspolitischen Gesamtkonzept geplanten Bürgerwerkstatt das Konzept der Stadtplanung für eine Rad - und Fußwegverbindung zwischen der Forstenrieder Allee und dem Neurieder Kreisel zu prüfen, dazu ihre Forderungen zu stellen und ggfs. Bedenken dazu zu äußern.

Der Termin für die Bürgerwerkstatt ist noch nicht bekannt .

 

Anhang:

pdf SPD- Antrag im Stadtrat vom 06.08.2014

pdf Süddeutsche Zeitung vom 20.08.2014

( Veröffentlichungsgenehmigung abgelaufen ) 

pdf Münchner Merkur vom 11.08.2014

pdf Abendzeitung vom 07.08.2014 

pdf Süddeutsche Zeitung vom 07.08.2014 

( Veröffentlichungsgenehmigung abgelaufen )