www.bi-forstenried.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite

NO2-Grenzwertüberschreitungen in Forstenried

Stickstoffdioxid - Grenzwertüberschreitungen in Forstenried - Antrag der BI Forstenried an den Bezirksausschuss 19

Die BÜRGERINITIATIVE FORSTENRIED hat den im Anhang beiliegenden Antrag nebst Auszug aus der NO2 -Übersichtskarte für den 19. Stadtbezirk an den Bezirksausschuss 19 gerichtet.

Anlass für unseren Antrag sind die im Juli 2017 von der Regierung von Oberbayern in der Untersuchung " Straßenabschnitte in München mit Stickstoffdioxid - Grenzwertüberschreitungen " veröffentlichten erheblichen Grenzwertüberschreitungen für Stickstoffdioxid an wesentlichen Straßen in München, hier insbesondere auch im Ortskern von Forstenried und in der Liesl-Karlstadt-Straße.

Ziel ist, in dem in nächster Zeit vom Stadtrat zu beschließenden verkehrspolitischen Gesamtkonzept für den 19. Stadtbezirk festzuschreiben, durch verschiedene verkehrliche Maßnahmen am Neurieder Kreisel den Verkehr auf der Liesl-Karlstadt-Straße so deutlich zu reduzieren, dass hier die erheblich gesundheitsgefährdenden Grenzwertüberschreitungen bei Stickstoffdioxid  verhindert werden.


pdfAntrag der BI FORSTENRIED vom 31.08.2017 an den BA 19

pdfNO2 - Übersichtskarte für den 19. Stadtbezirk