www.bi-forstenried.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Presse Pressemitteilungen BI Bezirksausschussitzung vom 15.09.2009

Bezirksausschussitzung vom 15.09.2009

Auf der letzten Sitzung des BA19, am 15.09.2009, wurde unter dem Tagesordnungspunkt 6.3 die von uns initiierte Bürgerversammlungs-Empfehlung 08-14/E00280 behandelt.
Im Detail ging es darum, darüber abzustimmen, ob die Empfehlung „Sofortige Einstellung der Planung zum ‚Durchstich’ Stäblistraße und Verkehrsberuhigung von ganz Forstenried“ an den Stadtrat von München weiter geleitet werden soll.

Wie bereits zu erwarten war, haben sich alle Mitglieder des BA19 mit Ausnahme der Fraktion „Bündnis 90/Die Grünen“ gegen die Weiterleitung an den Stadtrat ausgesprochen. D.h. unsere Lokalpolitiker von SPD, CSU und FDP halten nach wie vor an dem Durchstich fest.

Die Fraktion „Bündnis 90/Die Grünen“ stellten während der Debatte einen selbst abgefassten Antrag zur Einstellung der Planung zum Durchstich.
Hinweis zum Antrag: BV = Bürgerversammlung, BV-Empfehlung = Bürgerversammlungs-Empfehlung

Eine anwesende Bürgerin, war von der, zum Teil arroganten, Art und Weise mancher BA-Mitglieder bei der Behandlung des Themas derartig enttäuscht! Dies veranlasste Sie dem Sprecher der CSU – Fraktion im BA 19 einen Brief zu schreiben. Eine Kopie des Briefes und die Erlaubnis diesen zu veröffentlichen liegt uns vor.