www.bi-forstenried.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Presse Tagespresse
Tagespresse

Bürgerversammlung des 19. Stadtbezirks am 07.05.2015

 

Die Münchner Presse berichtet über die Bürgerversammlung des 19. Stadtbezirks am 07.05.2015.

Lesen Sie dazu die Beiträge im Anhang

Die BÜRGERINITIATIVE FORSTENRIED bedankt sich bei den Verlagen für die Veröffentlichungsgenehmigung.

 

pdf Münchner Merkur          09.05.2015

pdf Süddeutsche Zeitung    09.05.2015 ( Veröffentlichungsgenehmigung abgelaufen )

pdf Sendlinger Anzeiger     13.05.2015

pdf HALLO München ( 1 )   13.05.2015

pdf HALLO München ( 2 )   13.05.2015

pdf Sendlinger Anzeiger      20.05.2015

 

Mandatsniederlegung von Hans Bauer - BA 19

Hans Bauer ist nicht mehr Mitglied im Bezirksausschuss 19

Nachdem Hans Bauer, seit vielen Jahren für die SPD Vorsitzender des Bezirksausschusses 19, nach der Kommunalwahl 2014 sein Amt als Vorsitzender des Bezirksausschusses 19 an Dr. Ludwig Weidinger ( CSU ) abgeben musste, hat er nun auch sein Mandat als Mitglied der SPD - Fraktion im Bezirksausschuss 19 mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Lesen Sie die dazu erschienenen Pressemeldungen im Anhang.

 

pdf Münchner Merkur , 05.02.2015

pdf Süddeutsche Zeitung, 05.02.2015

(Veröffentlichungsgenehmigung abgelaufen )

pdf Sendlinger Anzeiger, 11.02.2015

 

 

 

Vorschau 2015 - 19.Stadtbezirk

Vorschau 2015 -  Wohnungs - und Gewerbebau sowie Verkehr im 19. Stadtbezirk

Der Münchner Merkur berichtet in seiner Ausgabe vom 05../ 06.01.2015 über die Entwicklung 2015 bei Wohnungs -und Gewerbebau sowie beim Verkehr im 19. Stadtbezirk.

Lesen Sie mehr im Anhang.

 

pdf  Münchner Merkur 05./06.01.2015 

 

Keine Spur vom Verkehrskonzept

Das vom Stadtrat bis 31.12.2013 für den 19.Stadtbezirk geforderte " verkehrspolitische Gesamtkonzept " verzögert sich bis Ende des ersten Halbjahres 2014

Der Münchner Merkur berichtet am 19.12.2013 über die Sitzung des Bezirksausschusses 19 am 03.12.2013.

Nachdem das vom Stadtrat beschlossene " verkehrspolitische Gesamtkonzept " vom federführenden Planungsreferat wohl nicht bis Ende 2013 vorgelegt wird, hat der BA 19 in einem einstimmig beschlossenen Antrag gefordert, das Planungsreferat solle dem BA 19 mitteilen, wann das Verkehrskonzept nun vorgelegt wird, die Verzögerungen wurden vom BA mißbilligt.

Der Münchner Merkur berichtet dazu auch , dass nach Angaben des Sprechers des Planungsreferats beabsichtigt ist, das Konzept bis Ende des ersten Halbjahres 2014 vorzulegen. Die BA -Geschäftsstelle sei allerdings über diese Verzögerung vorab bereits informiert gewesen.

Insoweit fragt sich der Bürger dann schon, was solche  " Schaufensteranträge " sollen, wenn die Verzögerung des Konzepts dem BA schon vorab bekannt war.

Lesen Sie dazu den Presseartikel im Anhang.

pdf Münchner Merkur vom 19.12.2013

 

Baureferat lehnt Rückstufung der Staatsstraße 2344 ab

Der Bezirksausschuss 19 behandelte in seiner Sitzung am 10.09.2013 die Beschlussvorlage des Baureferats, in der die in verschiedenen Bürgerversammlungen geforderte Rückstufung der Staatsstraße 2344  zur Ortsstraße abgelehnt wird.

Der Münchner  Merkur und der Sendlinger Anzeiger berichten über die Sitzung des BA 19 am 10.09.2013, in der sich mehrere Bürger*innen aus dem Bereich der Lochhamer Straße in Wortbeiträgen und Anträgen gegen die Beschlußvorlage des Baureferats wenden.

Lesen   Sie dazu auch den umfassenden Beitrag der BÜRGERINITIATIVE FORSTENRIED zu diesem Thema auf der Startseite dieser Website.

Die Presseartikel dazu finden Sie hier im Anhang.

Die BÜRGERINITIATIVE bedankt sich bei den Pressorganen für die Veröffentlichungsgenehmigung.

pdf Münchner Merkur vom 02. / 03.10.2013

pdf Sendlinger Anzeiger vom 02.10.2013

 


Seite 1 von 12