www.bi-forstenried.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Presse Tagespresse
Tagespresse

Gegner in der Warteschleife

Durchstich der Stäblistraße: Baureferat prüft derzeit Einwendungen

Das Planfeststellungsverfahren für den Durchstich der Stäblistraße in Forstenried zieht sich weiter hin. Voraussichtlich im Mai wird das Baureferat die rund 3400 Einwendungen bearbeitet haben und seine Stellungnahmen dem Landesamt zuleiten.   pdf Mehr

 

Kampf gegen Stäbli-Durchstich geht weiter

Bürgerinitiative für sofortige Verkehrsberuhigung in Forstenried

Forstenried:  Zwar gibt es bezüglich des Stäblistraßen-Durchstichs keine neuen Erkenntnisse, trotzdem zeigte sich die Bürgerinitiative Forstenried auf der Bürgerversammlung des Bezirks 19 entschlossen, alles für eine Verkehrsberuhigung in Forstenried tun zu wollen.   pdf Mehr

 

Die Stadt spart wie noch nie

Nun ist klar: Auch der Durchstich der Stäblistraße wird wohl erst einmal aus dem Investitionsplan für 2011 gestrichen.   pdf Mehr
 

Hitzige Debatten im Münchner Süden

Viele Bürger lehnen den Durchstich der Stäblistraße und den Umbau der Schießanlage weiter ab.

Ein "Wahnsinnsvorhaben"; Verantwortungslosigkeit und mangelnde Ortskenntnis der Politiker; ein Projekt, das dem Münchner Süden ein "totales Verkehrschaos" beschere. Was sie vom Durchstich der Stäblistraße halten, haben die Gegner des Projekts bei der Bürgerversammlung für den 19. Stadtbezirk klar gemacht.   pdf Mehr

 

Stäbli-Durchstich spaltet die Forstenrieder

Seit ca. 25 Jahren gibt es die Bürgerinitiative gegen den Durchstich der Stäblistraße und noch immer ist das Thema brandaktuell, wie die Bürgerversammlung des Stadtbezirks 19, am vergangenen Donnerstag wieder verdeutlichte.

pdf Mehr

 


Seite 7 von 12